Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Have any Questions? +01 123 444 555

02.05.2021 16:33
von sff
(Kommentare: 0)

Gegenüberstellung der Integral Pro und der TMTD Beizung im Raps
Möglichkeiten zur herbizidlosen Beikrautbekämpfung

Fragestellungen:

Zeigt das Beizmittel Integral Pro eine genügende Wirkung gegen den Erdfloh sowie Phoma?
Wie wirken sich verschiedene Beikrautbekämpfungsstrategien auf die Höhe des Ertrags sowie die Ertragssicherheit aus?
Friert die Untersaat zuverlässig ab?

Hintergrund:

Durch den zukünftigen Wegfall der Standardbeizung TMTD im Raps wird als Alternative ein Saatgut mit der biologischen Integral Pro Beizung getestet. Integral Pro enthält Sporen des Bakteriums Bacillus amyloliquefaciens. Dieses soll die Wurzeln besiedeln und unter anderem die Widerstandsfähigkeit der Rapspflanze gegen Phoma und den Erdfloh stärken.

Versuchsaufbau:

Der Versuch ist als Streifenversuch aufgebaut.

Versuchsstreifen zur Rapsbeizung:

  • TMTD-Beizung oder Integral Pro Beizung

  • Versuchsstreifen à 9 m

  • je drei Verfahren

Versuchsstreifen zum herbizidlosen Rapsanbau:

  • Untersaat à 9 m

  • Konventionelle Unkrautbekämpfung à 9 m

  • Unkrautbekämpfung mit Striegel und Hacke à 9 m

Die Rapssorte Tempo wurde im Einzelkornsaatverfahren mit einer Saattiefe von 1-2 cm gesät. Die Saatmenge betrug 50 Pflanzen pro Quadratmeter. 

Standort: Parzelle Altkloster

Zurück

Einen Kommentar schreiben
Copyright 2021 Swiss Future Farm